Gebetszug

Gebets- und Demonstrationszug

Der Gebets- und Demonstrationszug gegen das Morden im Mutterschoß hat schon stattgefunden (am Mittwoch, den 27. April statt Freitag, den 29. April).
Der Termin war nach Absprache mit der Polizei verlegt worden. Es nahmen etwa 200 Gläubige teil.

Wir bedanken uns bei den Teilnehmern für die Unterstützung!

Weitere Informationen hier.